transparent-logo transparent-hover

PALLIATIVMEDIZIN


Was versteht man unter Palliativmedizin?
Unter Palliativmedizin versteht man ein komplexes Betreuungskonzept für schwer erkrankte Menschen und deren Angehörige, die mit einer unheilbaren, fortschreitenden Erkrankung, und den damit verbundenen Problemen, konfrontiert sind. Sie orientiert sich dabei flexibel an aktuellen oft wechselhaften Bedürfnissen und Symptomen der Patienten.

Diese Bedürfnisse und Symptome stehen im Zentrum der Behandlung und nicht die Krankheit selbst!

Die Palliativmedizin ist auch keine Alternativtherapie zu den Therapieverfahren in der Akutmedizin, sondern vielmehr eine komplementäre Ergänzung. Die Arbeitsphilosophie geht von einem ganzheitlichen Ansatz aus und erfordert die Zusammenarbeit verschiedener Professionen.

Mehr Informationen ...